Bis zum Jahr 2009 hat Hmedia fünf Mitarbeiter beschäftig - fest angestellt und frei.

Durch die Wirtschaftskrise ist das internationale Geschäft nahezu vollständig zum Erliegen gekommen. Als Folge davon ist Hmedia heute im Wesentlichen ein Einmann-Unternehmen.